KITZECKER WEINWANDERWEG

Die neuen Weine sind abgefüllt und die Buschenschenken erwarten Sie bereits mit kulinarischen Köstlichkeiten! Also, nichts wie rein in die Wanderschuhe!

Markierte Wanderwege zwischen Weinbergen, Kürbisäckern und Wäldern ermöglichen je nach Ausdauer genussvolle Spaziergänge oder ausgedehnte Wanderungen in der Südsteiermark.

Heute stellen wir euch den Kitzecker Weinwanderweg vor – perfekt geeignet für einen gemütlichen Tagesausflug in den Weinbergen.
ANFAHRT NACH KITZECK
Kitzeck im Sausal ist der höchstgelegene Weinbauort Österreichs auf 564m Seehöhe.

Von Pistorf geht’s in nur 10 Autominuten nach Kitzeck im Sausal. Mit dem Rad bereits in 45 Minuten. Um den hügeligen Radweg leichter erklimmen zu können, empfehlen wir E-Bikes. Wir bei Schneiderannerl leihen Ihnen gerne welche!
DER WEINWANDERWEG
Der Ausgangspunkt des Kitzecker Weinwanderwegs ist das Weinmuseum Kitzeck im Sausal (Steinriegel 15, 8442 Kitzeck im Sausal). Es ist übrigens das erste steirische Weinmuseum und auch das höchstgelegenste.

In 3 bis 4 Stunden und einer Länge von 9 Kilometern wandern Sie durch die idyllischen Weingärten und erleben zauberhafte Aussichtspunkte auf Kitzeck und das umliegende südsteirische Weinland.

Vom Weinmuseum aus geht es zuerst bergab zum Kroisgraben (der Name kommt von Krebs, welche es im Graben noch immer gibt). Entlang des Baches wandern Sie zur Mühle und zu den Fischteichen. Nun geht es wieder bergauf in die Weinberge, wo man auf einem flacheren Weg genüsslich die herrliche Aussicht genießen kann. Weitere zwei naturbelassene Gräben erfordern jedenfalls festes Schuhwerk. Der letzte Anstieg führt über den Grasslkogel mit besonders schöner Aussicht auf Kitzeck wieder zurück zum Weinmuseum.

Eine genaue Beschreibung des Kitzecker Weinwanderwegs können Sie hier herunterladen.

Romantische Bankerl, Wald- und Wiesenwege sowie Buschenschenken zum Krafttanken gibt es entlang des Weinwanderweges genügend. Wir Sausaler heißen Sie auf das Herzlichste willkommen!
ÖFFNUNGSZEITEN DES WEINMUSEUMS
1. April bis 31. Oktober: Montag bis Sonntag 10-12 Uhr und 14-17 Uhr
Öffnungszeiten im Winter Montag bis Freitag 9-12 Uhr

Eintrittspreise: € 3,00 / ab 10 Pers. € 2,00
SULMBAD ZUR STEINERNEN WEHR
Als Geheimtipp gilt die Steinerne Wehr, nur wenige Gehminuten vom Sulmsee entfernt.

Es ist Steiermarks ältestes Flussbad. Seit 1929 ist das Bad Tummelplatz für Bade- und Naturfreunde – BesucherInnen können sich in den kühlen Fluten der Sulm erfrischen.

Inmitten des Waldes finden Sie kleine idyllische Plätzchen zum Erholen, Picknicken und Spielen. Im Bad wird nach Lust und Laune – natürlich – geplantscht.

Im Fluss vor der Wehr können Schwimmer weit hinauf schwimmen, in dem aufgestauten Bereich ist die Strömung nicht sehr stark. Der Bereich nach der Wehr ist besonders für kleine Kinder und Babies geeignet, da dieser sehr seicht ist.

Adresse: 8430 Kaindorf an der Sulm (parken am Sportplatzweg)
Mehr Informationen: www.steirische-spezialitaeten.at/freizeit/sulmbad-steinerne-wehr-flussbad-steiermark.html
STAUSEE SOBOTH – 40 AUTOMINUTEN
Der als Speicher genutzte Stausee im Dreiländereck Kärnten-Slowenien-Steiermark lockt im Sommer als malerisch gelegener Bergsee an schönen Tagen tausende Besucher an. Der Bergsee hat Trinkwasserqualität und liegt auf 1080m Seehöhe. Aufgrund seiner günstigen Ost-West-Lage wird der See im Sommer bis zu 24°C warm.

Freizeitmöglichkeiten: Kinderspielplatz, Tretbootverleih, Segeln, Windsurfen, Fischen, Tauchen, Radfahren, Wandern, Laufen/Nordic Walking

Adresse: 8584 Soboth
Zur Website des Stausees: www.soboth.at

Sobother Stausee

Weitere Beiträge

URLAUB MIT KINDERN. GEHEIMTIPPS DER REGION.

URLAUB MIT KINDERN. GEHEIMTIPPS DER REGION.

URLAUB MIT KINDERN. GEHEIMTIPPS DER REGION. Haben Ihre Kinder Spaß, dann haben Sie wirklich Urlaub. Die Tage werden länger, die…
KITZECKER WEINWANDERWEG

KITZECKER WEINWANDERWEG

KITZECKER WEINWANDERWEG Die neuen Weine sind abgefüllt und die Buschenschenken erwarten Sie bereits mit kulinarischen Köstlichkeiten! Also, nichts wie rein…
4 BADESEEN IN DER SÜDSTEIERMARK

4 BADESEEN IN DER SÜDSTEIERMARK

4 BADESEEN IN DER SÜDSTEIERMARK Badesee Gleinstätten Die Luft riecht nach Blumen und Wäldern, die Bäume spenden Schatten, das Plätschern…

Wir verwenden technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite sowie externe Dienste. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen